Trials Evolution: Gold Edition

Trials Evolution: Gold Edition

Das Warten hat sich gelohnt: PC-Version des bekannten Xbox-360-Titels

Trials Evolution: Gold Edition steht für Motorrad-Action pur und holt das von der Spielkonsole Xbox 360 bekannte Game auf Windows-Rechner. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • neues Multiplayer-Modul
  • zahlreiche Extras

Nachteile

  • Bedienung des Editors recht schwierig

Ausgezeichnet
9

Trials Evolution: Gold Edition steht für Motorrad-Action pur und holt das von der Spielkonsole Xbox 360 bekannte Game auf Windows-Rechner.

Action pur

Das Motorrad-Rennspiel Trials Evolution: Gold Edition ist in drei Module aufgeteilt: Einzelspieler, Multiplayer und Level- beziehungsweise Community-Editor. Im Einzelspieler-Modus geht es durch immer kompliziertere Level, die man Stück für Stück freischaltet.

Allen Modi gemein: Gnadenlos geht es gegen die Uhr und jedes einzelne Hindernis stellt neue Anforderungen an die Fähigkeiten des Spielers. In der Community-Zone baut man eigene Strecken zusammen, stellt anderen Fahrern die Pisten zur Verfügung und lädt sich deren Rennstrecken herunter.

Ohne Gamepad kein Spielspaß

Auch wenn sich Trials Evolution: Gold Edition per Tastatur spielen lässt: Für eine exakte Steuerung benötigt man auf jeden Fall ein Gamepad. Nur damit lassen sich die Bikes samt Fahrer millimetergenau bedienen. Und genau hier, in der sehr anspruchsvollen Steuerung der Bikes, liegt die Magie von Trials Evolution: Gold Edition. Wer ein simples Rennspiel sucht, der sollte von dem Game die Finger lassen.

Technisch wenig besser als auf der Konsole

Trials Evolution: Gold Edition nutzt die Grafik-Engine von Unreal 3. So darf man sich über schicke Szenarien, flüssige Bewegungen und vor allem über eine ausgesprochen realistische Physik-Simulation freuen. Die einzelnen Level wirken zunächst recht einfallslos. Doch mit jeder neuen Umgebung macht sich der Einfallsreichtum der Entwickler immer mehr bemerkbar.

Im Vergleich mit der Xbox-Version überrascht die PC-Version mit verbesserter Grafik. Nichtsdestotrotz machen sich jedoch leider an der ein oder anderen Stelle kleine Fehler bemerkbar. Die Entwickler bügeln jedoch solch kleine Bugs erfahrungsgemäß nach und nach mit kleinen Patchs aus.

Fazit: Süchtig machende Action für Freunde anspruchsvoller Motorradkunststücke

Mit Trials Evolution: Gold Edition machen die Entwickler von RedLynx einen deutlichen Sprung nach vorne – im Vergleich zur Vorgängerversion Trials HD. Vor allem Liebhaber kniffliger Motorrad-Action können sich hier austoben. Doch ohne Schweiß kein Preis. Das Spiel richtet sich ganz klar an Fans komplizierter Motorradkunststücke und anspruchsvoller Steuerung.